Event Infos

Datum:25.10 - 27.10.2019
Ort:Mahlwinkel
Max. Spielerzahl:400
Spielparteien:2
Teilnahme ab:18 Jahren
Zeitplan

Zeitplan

Ablauf & Chronen 
Verzichtserklärung

Verzichtserklärung

[Link]
Anreise

Anreise

Navigationsadresse

Allgemeines:

Bei der Mission 24h handelt es sich um eine 24 Stunden Airsoft OP. Gespielt wird 24 Stunden am Stück, auch nachts, nach bekanntem Airsoft Helden Regelwerk (Hit, Medic, Joulegrenzen, etc.) auf dem gesamten, von der Dark Emergency bekannten, Spielfeld in Mahlwinkel!

Nachts erfolgt eine Markierung der Spieler mit Knicklichtarmbändern.

Munition ist im Ticketpreis inbegriffen.

 

Chronen:

Task Force und Kartell werden zentral am Exerzierplatz bei der Anmeldung gechront.

 

Hauptquartiere:

Jede Partei hat ein Hauptquartier. Zu diesem werdet ihr gebracht und von dort aus agiert ihr während der Spielzeit. Dort bekommen die Parteien ihre jeweiligen Missionen zugeteilt.

Die Hauptquartiere sind Safezones in denen nicht geschossen werden darf. Spieler anderer Parteien dürfen die HQ's der Gegner nur auf Aufforderung betreten (z.B. als Teil des Szenarions / LARP).

Es besteht die Möglichkeit, sich in den Quartieren zu übernachten und dort seine Isomatte, Feldbett, Ausrüstung etc. zu verstauen.

Die Übernachtungsbereiche, in denen private Gegenstände aufbewahrt werden, sind "Out-Time" und werden nicht bespielt.

Nach dem Spielende stehen die Quartiere bis zur Abreise am Sonntag zur Verfügung. Die Esco Bar bleibt ebenfalls für die After Event Party geöffnet.

 

Missionssystem:

Die Missionen, rund um den Drogenkrieg zwischen der Task Force und dem Kartell, werden von den jeweiligen Anführern im Spiel herausgegeben. Hier wird ein bestimmtes Ziel gesetzt und einzelne Möglichkeiten zur Umsetzung beschrieben. Die Art und Weise der Zielerfüllung steht den Spielern frei und kann über verschiedene Wege erfüllt werden.

 

Esco Bar:

Während der OP kann man für einen Imbiss oder ein Kaltgetränk in der Esco Bar einkehren.

Die Esco Bar ist eine Safezone und allen Spielparteien zugänglich.

 

Munition:

Munition ist während dem Event rationiert. Vor dem Event wird eine entsprechende Menge, abhängig von der jeweiligen Partei, an die HQ’s verteilt und dort unter bestimmten Voraussetzungen an die Spieler vergeben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Munition durch Missionen zu erspielen.

Jeder Spieler erhält zu Spielbeginn eine festgelegte Menge Munition als Startkontingent.

 

LARP:

Bei der OP Mission 24h handelt es sich um ein Airsoft Event mit LARP Elementen, z.B. Festnahmen, Verhöre, Verhandlungen mit Informanten, etc.